Ideen für die Weihnachts-Leiterrunde: 10 Raclette-Rezepte

Wie lässt sich so ein Post-Friedenslicht-Montag kurz vor Weihnachten am Besten überleben? Genau! Indem man sich schon mal bildlich vorstellt, was für kreative Mischungen man sich bei der Weihnachts-Leiterrunde in die Raclette-Pfännchen bzw. auf den Grill wirft!

Wir haben da mal ein paar Ideen zusammengestellt (alles natürlich noch nach Geschmack mit Käse überbacken).

Für die Pfännchen:

  • die Hipsterbar-Pfanne: Avocado mit Tomaten, Ziegenfrischkäse und einem Tropfen Honig oder Zuckerrübensirup
  • Das Waldorf-Bouquet: Schwarzwälder- oder Lachsschinken, Birnenstückchen und Walnusskerne
  • Fisch für Fischhasser: Lachs mit (vorgekochten) Kartoffelstückchen und Kräuterfrischkäse
  •  Die Hausmannskost-Pfanne: Zwiebeln, Speckwürfel, Rosenkohl und Maronen
  • Italienisch klassisch: Cherrytomaten, Zucchini, Mozzarella, Basilikum und Pesto
  • Asiatischer mini-Wok: Hähnchenfilet, Sojasprossen, Champignons, Paprika und Sojasauce
  • Kürbis-Curry: Kürbis, Mango, Ingwer, Knoblauch, Currypulver, Koriander, Limettensaft

Und für die heiße Platte:

  • Garnelenspieße (z.B. mit Gurken; vorher in Knoblauchöl einlegen)
  • Gegrillte Zucchini (vorher salzig in Olivenöl einlegen)
  • Kürbis-Spieße mit Ananasstückchen und Chiliöl
  • gefüllte Tomaten mit Schafskäse / Champignons gefüllt mit Kräuterfrischkäse
  • Kartoffelscheiben (vorher in Olivenöl, Meersalz und Rosmarin einlegen)
  • Hawaiispieß mit Hähnchen, Ananas und einer würzigen Schinkensorte

Lasst es euch schmecken!

Eure Kathi vom BDKJ-Stadtstellen-Team

 

(Titelbild-Credits: Raclette by Benjamin Jopen @ Flickr, some rights reserved)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s